Fitnesstraining ohne Geräte

Dein Wegbegleiter: Sport – jederzeit und überall.

Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht.

Das traditionelle Bodybuilding, mit Geräten und Gewichten, bekommt zunehmend Konkurrenz – und die meisten Profisportler kennen sie bereits: Bodyweight Training! Das Training mit dem eigenen Körper(gewicht) spielt im Trainingsprogramm vieler professioneller Sportler eine zentrale Rolle, da es für die Effizienz, Leistungsfähigkeit und das Zusammenspiel der Muskulatur viele Vorteile liefert.

Der eigene Körper ist das beste Fitnessstudio der Welt. Lege direkt los und starte dein erstes Workout!

bodyweight training
Jederzeit und überall.

Training in den Alltag integrieren.

Alles was du für ein Bodyweight Workout brauchst ist ein wenig Platz, etwas Zeit und deinen eigenen Körper. Damit kannst das Training optimal in deinen Alltag integrieren und sparst Zeit, Kosten und den Weg ins Fitnessstudio.

Effizientes Ganzkörpertraining.

Workouts in unter 25 Minuten.

Bereits wenige Grundübungen beanspruchen die gesamte Muskulatur des Körpers und erlauben es dir, auch mit geringem Zeitaufwand effiziente Workouts durchzuführen.

Gesund bleiben.

Herz-Kreislauf-System.

Das Herz-Kreislauf-System wird durch Bodyweight Workouts stärker trainiert.

Core-Training.

Stabilität durch Tiefenmuskulatur.

Die Tiefenmuskulatur wird beim Bodyweight Training besonders stark eingebunden. Das Core-Training verbessert die Körperstabilität und beansprucht vor allem die Muskulatur, die als Verbindung zwischen Oberkörper und Unterkörper fungiert. Damit trägt es zur Leistungssteigerung und zur Verletzungsprävention beiträgt.

Körperliche Fitness.

Umfassende körperliche Fitness.

Kombiniere durch vielseitige Trainingsmethoden und Workouts Krafttraining, Ausdauertraining, Training der Beweglichkeit, Schnelligkeit, Balance und Koordination.

Ohne Equipment.

Keine Trainingsgeräte nötig.

Für Bodyweight Übungen wird fast völlig auf Hilfsmittel wie Fitnessgeräte, Hanteln und Gewichte verzichtet. Ausnahmen sind beispielsweise die Klimmzugstange oder Gymnastikringe.

Intervalltraining (HIIT).

Muskeln aufbauen und Fett verbrennen.

Hochintensives Intervalltraining kurbelt den Stoffwechsel an und aktiviert die körpereigene Fettverbrennung. Stärkt nicht nur die Muskulatur, sondern trainiert auch das Zusammenspiel und die Effizienz der einzelnen Körperregionen.

Komplexe Bewegungsmuster.

Funktionale Muskulatur.

Bodyweight Übungen bestehen, im Gegensatz zu Isolationsübungen, aus komplexen Bewegungsabläufen, die in der Regel den gesamten Körper gleichzeitig beanspruchen. Das Verletzungsrisiko wird reduziert.