Equipment

Das beste Equipment für dein Training

Equipment
19,99€

Fit ohne Geräte

Weltbestseller. Überarbeitete Neuausgabe – in Farbe, mit neuen Fotos, überarbeitetem Text und Layout. Von Mark Lauren.

Equipment
9,99€

50 Workouts

50 Bodyweight-Workouts zwischen 15 und 45 Minuten. Mit unterschiedlichen Trainingsschwerpunkten.

Equipment
20€

Ernährungskompass

12 Grundlagen einer gesunden Ernährung. Wissenschaftliche Erkenntnisse, Details zu Nährstoffen und Lebensmitteln.

Equipment
22€

Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte

70 gesunde Rezepte mit umfassenden Informationen zu Lebensmitteln, Nährstoffen und vermeidbare Zivilisationskrankheiten.

Equipment
39,90€

Kunststoff Turnringe

Turnringe aus Kunststoff für Outdoor.

Offizielle Abmessungen

Equipment
34,95€

Holz Turnringe

Turnringe aus Holz für Indoor.

Offizielle Abmessungen

Equipment
12,95€

BODYMATE Faszienrolle

BODYMATE Faszienrolle für Selbstmassage von Faszien und Muskulatur.

Equipment
22€

Anatomie des Stretching

114 Dehnübungen für alle Muskelgruppen. 5 Stretching-Übungen für die häufigsten Sportverletzungen.

Equipment
60€

Manduka X Yoga 5mm

Hochwertige und langlebige Yogamatte für Einsteiger und Profis.

Equipment
19,95€

Trinkflasche 1,0L

Leichte und robuste Allzweck-Sport-Trinkflasche mit 1 Liter Inhalt.

Weitere Informationen

Proteinpulver im Detail

Eiweißpulver oder Proteinpulver ist das wahrscheinlich beliebteste Nahrungsergänzungsmittel unter Sportlern. Es enthält einen hohen Eiweißanteil, ist meist kalorienarm und schnell zubereitet.

Hochwertige Proteinquelle
Essentielle Aminosäuren (Eiweiß-Bausteine)
Schnell zubereitet
Kalorienarm

Welche Arten von Proteinpulver gibt es?

Die verschiedenen Arten stammen aus unterschiedlichen Eiweißquellen. Zu den Arten gehören Whey-Protein, Caseinprotein, Mehrkomponenten-Protein und veganes Proteinpulver. Die Sorten haben jeweils unterschiedliche Aminosäureprofile und etwas andere Eigenschaften.

Whey Protein in 5 Punkten

1. Whey-Protein ist ein tierisches Protein, das aus Molke hergestellt wird.
2. Whey-Protein hat eine sehr hohe biologische Wertigkeit.
3. Whey-Protein bietet eine kurzfristige und schnelle Proteinversorgung.
4. Whey Protein hat also ein vollständiges Aminosäurenprofil.
5. Schnell Verfügbarkeit im Körper. Einnahme direkt nach dem Training.

Casein Protein in 4 Punkten

1. Casein ist ein Milchprotein, das überwiegend aus Milch und Käse gewonnen wird.
2. Milcheiweiß besitzt eine geringere biologische Wertigkeit als andere Proteine.
3. Casein wird vom Körper langsam aufgenommen, langfristige Proteinversorgung.
4. Die Einnahme von Casein erfolgt meist vor dem Schlafen, um von der langen Eiweißversorgung zu profitieren.

Mehrkomponenten Proteinpulver in 4 Punkten

1. MK-Proteinpulver kombinieren mehrere Proteinquellen miteinander.
2. Durch die sich gegenseitig ergänzende Aminosäureprofile der einzelnen Proteinquellen können noch höhere biologische Wertigkeiten erzielt werden. 
3. Für Athleten geeignet, die ein breites Spektrum verschiedener Sportarten ausüben.
4. Durch die kurz, mittel- und langfristige Proteinversorgung ist MK-Proteinpulver variabel einsetzbar: Vor oder nach dem Training oder vor dem Schlafen.

Veganes Proteinpulver in 4 Punkten

1. Keine tierischen Inhaltsstoffe, aber dennoch einen sehr hohen Eiweißgehalt.
2. Besonders in Mischungen (Mehrkomponenten) haben vegane Proteinpulver eine sehr hohe biologische Wertigkeit.
3. Die Hauptbestandteile sind Soja, Weizen, Reis- oder Erbsenprotein. Daneben enthalten viele vegane Proteinpulver auch weitere Bestandteile wie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Chia Samen und weitere pflanzliche Inhaltsstoffe.
4. Vegane Proteinquellen versorgen den Körper mittelfristig mit vielen wichtigen Nährstoffen und sind daher nach dem Training oder vor dem Schlafen gut geeignet.

Veganes Proteinpulver

Sojaprotein ist das bekannteste Eiweiß unter den pflanzlichen Proteinpulvern und bietet eine vollwertige Alternative für Menschen, die bewusst auf tierische Eiweiße verzichten möchten. Vollwertiges Aminosäurenprofil.

Biologische Wertigkeit: 84

Aus ganzem Korn hergestellt, ist Reisprotein eine sehr leicht verdauliche Proteinquelle. Da Reisprotein wenig Lysin enthält, wird es häufig mit Erbsenproteinpulver kombiniert, um ein besseres Aminosäurenprofil zu erhalten.

Biologische Wertigkeit: 81

Erbsenprotein ist ein pflanzliches Protein mit einem hervorragenden Aminosäureprofil. In Kombination mit anderen veganen Eiweißquellen (Mehrkomponenten) steigt die biologische Wertigkeit stark.

Biologische Wertigkeit: 65

equipment für calisthenics